Neuigkeiten
18.03.2019 | Michael Sennholz
Ausschussmehrheit für CDU-Änderungsantrag

In der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung, Ökologie, Wirtschaft und Feuerschutz am 13.03.19 in der Marie-Curie-Schule Empelde ist der CDU-Antrag bei sieben Ja-Stimmen mit Mehrheit beschlossen worden. Die SPD-Mitglieder votierten dagegen.

weiter
20.02.2019 | Michael Sennholz
Vorsitzender berichtet aus dem Rat - Diskussion des städtischen Haushalts 2019
Auf Einladung des Vorsitzenden Jörg Garbe trafen sich am Montag den 18. Februar die Vorstandsmitglieder des Stadtverbands. Das Treffen im Restaurant Beim Wildschütz stand unter dem Einfluss des zu beschließenden städtischen Haushalts 2019.
weiter
29.01.2019 | Michael Sennholz
Artikelbild
Jörg Garbe, Denis Strickrodt, Stephanie Harms, Dirk Toepfer
Vorsitzender der Landtagsfraktion Dirk Toepfer als Gastredner zu Besuch

Das jährlich stattfindende Neujahresfrühstück des CDU Ortsverbands am 20.01.2019 war diesmal außerordentlich gut besucht. Der überraschende Besuch des Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion warf seine Schatten voraus. Die Versammlung im Gasthaus Öhlers fand statt auf Einladung des CDU Ortsverbandsvorsitzenden Denis Strickrodt.  Im Beisein der Bürgermeisterin wurden Fragen zum niedersächsischen Haushalt erörtert. Gezielte Maßnahmen des Landes werden erforderlich, um den stetig wachsenden Mangel an Fachkräften insbesondere im Bereich der Erziehung und Pflege abzumildern. Die Einbeziehung gut ausgebildeter Fachkräfte aus dem Ausland ist eine Option.

weiter
29.01.2019 | Michael Sennholz
Artikelbild
Gruppe CDU - FDP - Freie Wähler bei der Haushaltsberatung
CDU: Ausgeglichener Haushalt hat höchste Priorität

Am 12.01.2019 traf sich die Ratsgruppe 2 CDU-FreieWähler-FDP zu einer Klausur um den Haushaltsplanentwurf 2019 der Stadt Ronnenberg zu prüfen. Die Beratung über städtische Einnahmen und Ausgaben erfolgte unter Leitung des CDU Ratsfraktionsvorsitzenden Hans-Heinrich Hüper in vier gebildeten Arbeitsgruppen. Diese sind identisch der Organisation der Fachbereiche Finanzen, Bildung und Soziales sowie Stadtplanung und Wirtschaft. Im Beisein der verantwortlichen Fachbereichsleitungen wurden die Haushalts-schwerpunkte, unter Mitwirkung der Bürgermeisterin Stephanie Harms der städtische Personal-Stellenplan, kritisch erörtert. Die CDU-Freie Wähler-FDP-Gruppe sieht erhebliches Einsparpotential um Personalaufwendungen der Stadt künftig nicht nur einfach zu erhöhen, sondern auch Alternativen in unabhängigen Trägerschaften für zu finden.

weiter
09.11.2018 | Henning Bitter
Artikelbild
An die Damen und Herren
Mitglieder der CDU Deutschlands

Der CDU-Bundesvorstand hat in seiner Sitzung am 5. November 2018 beschlossen, im Vorfeld des 31. Parteitages in Hamburg Regionalkonferenzen durchzuführen.

Zusatzinfos weiter
23.09.2018 | Michael Sennholz
Ehrung langjähriger Mitgliedschaften

Am 18.09.2018 eröffnete der CDU Stadtverbandsvorsitzende Jörg Garbe im Beisein der Bürgermeisterin Stephanie Harms im Restaurant Öhlers in Empelde die Versammlung mit der Vorschau einer Reihe bevorstehender Wahlen.
Er erwähnte die am 26.05.2019 stattfindende Europawahl, die auch eine Weichenstellung für die im Jahr 2021 stattfindende Kommunal- und Bürgermeisterwahl, als auch Bundestagswahl ist.
„Im nächsten Jahr müssen die Weichen für eine erfolgreiche Wiederwahl von Bürgermeisterin Stephanie Harms sowie ein gutes Abschneiden der CDU bei der Kommunalwahl 2021 gestellt werden“, so Jörg Garbe.

weiter
04.09.2018 | Hans-Heinrich Hüper
Verwaltung wird aufgefordert ein Konzept zu erarbeiten
Die Gruppe II (CDU-FW-FDP) beantragt die Einrichtung von WLAN-Hotspots an öffentlichen Plätzen und Gebäuden im gessamten Stdtgebiet.
Die Stadtverwaltung wird dazu aufgefordert, ein entsprechendes Konzept für die Umsetzung eines solchen Netzwerkes auszuarbeiten.
weiter
25.08.2018 | Michael Sennholz
CDU Fraktion setzt sich für eine Neubeschaffung ein
In ihrer Gruppensitzung am Montag den 06.08. beschloss die Ratsgruppe CDU-Freie Wähler-FDP baldmöglichst den Austausch der erneuerungsbedürftigen Sitzgelegenheiten im Freibad  umzusetzen.
weiter
31.07.2018 | Marion Menzel
Wie jedes Jahr im Rahmen der Ferienpass Aktion der Stadt Ronnenberg, bot die CDU einen Besuch in der HDI Arena an.
Enttäuscht gibt Ratsfrau Menzel an: wir bereiten uns jedes Jahr auf diesen Besuch vor. Planen, organisieren, buchen und bezahlen die Veranstaltung. Außerdem müssen wir schauen, dass wir auch genügend Betreuer/innen bereithalten, die sich extra für diese Veranstaltung Urlaub nehmen.  Wir planten dieses Jahr mit 14 Kindern, 12 Jungs und 2 Mädchen, die sich fest zur Veranstaltung angemeldet hatten. Als wir die Kinder morgens am JUZ begrüßen konnten, zog sich dieses ein wenig hin. Es erschienen viel zu wenig Kinder! Ähnlich, war die Situation auch schon im letzten Jahr, sagen die Ratsleute, Klaus Thum, Marion Menzel und Jörg Garbe. Es fehlten 5 Kinder, eines davon war als krank abgemeldet worden, die anderen vier Kinder erschienen nicht. Erst auf unsere Anfrage hin, wurde von den Eltern mitgeteilt, dass die Kinder nicht teilnehmen werden. Mich macht es traurig, so Menzel, dass nicht anerkannt wird, welcher Aufwand hinter so einer kostenfreien Veranstaltung steht. Wir tun das alle aus freien Stücken und ehrenamtlich und das machen wir gern! Nur wünschte ich mir ein wenig mehr Verständnis.
weiter
10.07.2018 | Michael Sennholz
Ortsbegehung im Stadtteil Ronnenberg am 07.07.2018 - „Licht und Schatten“ der Grünpflege.
Der CDU Ortsverband Ronnenberg hatte die Bürgerinnen und Bürger eingeladen sich ein Bild der Pflege von Grünflächen in der Kernstadt zu machen. Mobil unterwegs mit Fahrrädern ausgestattet, wurden insbesondere die Pflege städtischer Grünflächen, einschließlich Verkehrs- und Fußwege in Augenschein genommen.
weiter