Neuigkeiten
23.07.2019, 09:32 Uhr | Michael Sennholz
Regionsparteitag am 29. Juni 2019 in Hannover
Marion Menzel zur Beisitzerin im Regionsvorstand gewählt.
Der diesjährige Regionsparteitag fand auf dem hannoverschen
Schützenplatz in der Festhalle Marris statt. Als Gastredner konnte der
Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen Armin Laschet
gewonnen werden. Ein beeindruckender Festredner, der aus seiner
langjährigen Erfahrung aus der Kommunalpolitik, und jetzt als
stellvertretender CDU-Bundesvorsitzender aktuelle Geschehnisse der
Bundespolitik den Delegierten darbringen konnte.
Hannover -

Zweiter Gastredner mit niedersächsischem Bezug war der Landtagsfraktionvorsitzende Dirk Toepffer mit einem ebenfalls überaus kurzweiligen Beitrag.

Aus regionaler Sicht forderten die Delegierten die Senkung der Regionsumlage um Handlungsspielräume der Städte und Gemeinden zu erhöhen. Ebenfalls unabdingbar die Stärkung des ÖPNV um Klimaschutzziele zu erreichen, einschließlich die Vereinfachung des Tarifsystems. Kostensenkende Maßnahmen in der Abfallentsorgung, Beibehaltung der Sackabfuhr und die wohnortnahe Krankenhausversorgung im Umland müssen gewährleistet bleiben. Aus Ronnenberger Sicht ist der Neubau der Regionsfeuerwehr-Leitzentrale in unserer Kernstadt interessant.

Die überzeugende und einvernehmliche Wiederwahl des Regionsvorstands und Vorsitzenden Hendrik Hoppenstedt MdB bildeten den Abschluss des Parteitags. Unsere Ronnenberger Ratskollegin Marion Menzel wurde zudem als neue Besitzerin im Regionsvorstand bestätigt.