Neuigkeiten
19.06.2018, 11:09 Uhr | Pressesprecher Ratsgruppe 2 Michael Sennholz
Die Beschilderung in Ronnenberg ist mangelhaft
CDU, Freie Wähler und FDP fordern ein Konzept von der Stadt

Ronnenberg -

Die aktuelle Anfrage an die Verwaltung der Stadt Ronnenberg beschäftigt sich mit der allerorts verbesserungswürdigen, teils mangelhaften Beschilderung öffentlicher Gebäude. Mehrfach sind dazu Anträge in der Vergangenheit schon gestellt, die Standorte von Feuerwehr, Rathaus, Bürgerbüro, Standesamt, Sportplatz und Freibad zu kennzeichnen. Laut Verwaltung bedarf es allerdings erst eines stadtweiten Konzepts für die vorgesehene Beschilderung. Allerdings lässt dieses weiterhin auf sich warten. Unmissverständlich wird jetzt von der Ratsgruppe mit besonderem Nachdruck hierauf verwiesen. Ziel ist die Beschilderung, am besten mit einem für die Stadt verbindlichen und unverwechselbaren Corporate Design.