Neuigkeiten
28.09.2020, 11:15 Uhr | Michael Sennholz
CDU Ortsverband Empelde - Mitgliederversammlung 2020
Die Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbands am 22.09.2020 im angestammten Gasthaus Öhlers in Empelde war für die Mitglieder und Gäste wiederrum sehr informativ.
Gemäß der Tagesordnung stand die Wiederwahl des Vorstands, des Vorsitzenden Denis Strickrodt und des stellvertretenden Ortsverbandvorsitzenden Michael Sennholz, auf der Tagesordnung. Die Wahl des Schatzmeisters Klaus Thum und des kommissarischen Schriftführers Michael Sennholz, waren eben so notwendig.
Denis Strickroth
Empelde - Den Amtsinhabern wurde für eine weitere Wahlperiode von den anwesenden Mitgliedern einvernehmlich uns ohne Gegenstimmen das Vertrauen ausgesprochen.
Die Wahl des Mitgliederbeauftragten, der Beisitzer und Delegierten zum Kreisparteitag 2021 folgten. Beisitzer sind auch in der nächsten Wahlperiode Johann Horstmann, Frauke Rohland, Wiebke Rohland und Carsten Selcho. Neugewählt wurde Thomas Busche.
Die Ehrungen fanden ein besonderes Interesse und waren der Höhepunkt des Abends. Hans-Heinrich Hüper wurde für die 40-jährige Mitgliedschaft in der CDU in besonderer Weise geehrt. Er war erst Ende Juni 2020 krankheitsbedingt von allen politischen Ämtern zurückgetreten. Denis Strickrodt wurde für seine 25-jährige Mitgliedschaft vom Stadtverbandsvorsitzenden Jörg Garbe beglückwünscht.
Die Grußworte von ihm und der Bürgermeisterin Stephanie Harms fanden zum Abschluss der Versammlung ebenfalls viel Zuspruch. Jörg Garbe unterstrich die Herausforderungen und Weichenstellungen des kommenden Wahljahres 2021. Unter dem Motto „Ronnenbergs Kompass steht auf Zukunft“, verwies die Bürgermeisterin Stephanie Harms auf viele notwendige Neuerungen, wie Neubau der Grundschule, Kitas und Krippen. Ronnenberg ist die Kommune in der Region, die sich überaus zukunftsfähig zeigt.
Am Ende der Tagesordnung widmeten sich die Anwesenden im geselligen Beisammensein weiteren tagespolitischen Themen und Ereignissen.

Für Fragen und Hinweise stehen Ihnen, liebe interessierte Leser, selbstverständlich auch gerne wie gewohnt alle Mitglieder des CDU-Vorstands als Ansprechpartner zur Verfügung.