Neuigkeiten
03.06.2019, 12:28 Uhr | Michael Sennholz
Ergebnis der Europawahl 2019
CDU Ronnenberg nun stärkste politische Kraft

Am 26. Mai wählten die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ronnenberg das Europäische Parlament.

Bei der Europawahl haben sich die politischen Kräfteverhältnisse auch in Ronnenberg verschoben. Die meisten Wähler gaben ihr Vertrauen mit einem Stimmenanteil von über 25 % der CDU. Das in Ronnenberg erzielte Ergebnis liegt über dem Stimmenanteil der CDU in der Region und der Stadt Hannover. Die Wahlbeteiligung stieg im Vergleich zu 2014 von 44,1 % auf immerhin 59,8 %. Ein gutes Signal für die Demokratie.

So hat Ronnenberg gewählt:
Ronnenberg -

Leider konnte das Ergebnis der vorherigen Europawahl nicht erreicht werden. Dieses Ergebnis gibt Anlass sich in einem noch größeren Umfang den Zukunftsthemen wie Klimaschutz und Digitalisierung zu kümmern, aber auch die finanzielle Handlungsfähigkeit der Stadt deutlich vor Augen zu haben.

Jeder Bürger spürt die Veränderungen jeden Tag. Es ist das Verlangen nach Erneuerung, auch vor Ort in Ronnenberg. Den Chancen auf Erneuerung und Umsetzung wird sich die CDU Ronnenberg stellen.

Erfreulich ist das geringe Abschneiden extremer Gruppierungen. Die EU-Kritiker haben nicht in dem Maße Zulauf erhalten wie befürchtet. Extremismus hat weiterhin keine Chance.

Das Wahlergebnis bietet für die CDU eine gute Voraussetzung für die Kommunalwahl im Jahr 2021.

In Ronnenberg wird nur der politische Ansprechpartner Verantwortung übernehmen, der programmatisch als auch personell hierzu in der Lage ist - das verspricht Kontinuität für die kommende Bürgermeisterwahl.